Angebot

Hypnose Therapie

Was ist Hypnose?

Von Hypnose haben viele ein falsches Bild und oft auch eine unbegründete Angst. Unser Körper kennt den Zustand der Hypnose aus dem Alltag. Es ist ein natürlicher Zustand unseres Gehirns wenn es um die Aktivierung der Selbstheilungskräfte geht.

Hypnose ist ein tiefenentspannter Zustand, welchen wir vom Alltag her kennen. Zum Bespiel, wenn wir wie gebannt vor dem Fernseher sitzen und einen spannenden Film sehen oder ein spannendes Buch lesen. Auch wenn wir dösend am Strand liegen resp.  der Moment kurz vor dem Einschlafen. Dies alles sind Situationen, in welchen der Körper in einem hypnotischen Zustand ist.

Mit ruhiger Anleitung begleite ich dich in einen entspannten Zustand. (Die Einleitung in die Hypnose ist zu vergleichen mit einer geführten Meditation). Die Muskeln entspannen sich, dass Herz schlägt langsamer.

Die rechte Gehirnhälfte ist unter Hypnose passiv, die linke desto aktiver. Wir befinden uns in einem veränderten Bewusstseinszustand, in dem wir verdrängte oder vergessene Erinnerungen zulassen.

Dein Unterbewusstsein ist aktiver, dein Bewusstsein rückt für die Zeit der Sitzung in den Hintergrund. In diesem Zustand bist du emotionaler und generell offener für Gefühle. Du wirst du alles hören und fühlen, kannst normal kommunizieren  und bist  zu keinem Zeitpunkt willenlos.

 Wichtig: Therapeutische Hypnose ist nicht zu verglichen mit der Show-Bühnen Hypnose. Obwohl der Zustand derselbe ist, werden dort nur die Personen hypnotisiert, die solche „Spässchen“ auch mitmachen wollen. Wer nicht hypnotisiert werden will, bei dem funktioniert es auch nicht!

Ursachenorientierte Hypnose

Die ursachenorientierte Hypnose ist meiner Ansicht nach eines der leistungsfähigsten Werkzeuge. Ich durfte während meiner Ausbildung selbst erleben, wie einfach und effizient einige meiner Themen gelöst wurden.
Für manche Schwierigkeiten hat unser Unterbewusstsein kreative Bewältigungsstrategien gebildet, auf die wir mit unserem alltäglichen Bewusstsein nicht gekommen wären. Man geht davon aus, dass psychische Komplikationen (Angst, fehlendes Selbstbewusstsein, Lernblockaden, Pollenallergien, Rauchen usw.) einen emotionalen Auslöser haben.

Ziel der Hypnose ist es, diesen Auslöser zu suchen und aufzulösen.
Durch Auflösen der belastenden Situationen kann emotionale Veränderung eintreten und der Selbstheilungsprozess des Körpers wird aktiviert.

Die Erfahrung zeigt, dass die Hypnose-Thearpie bei verschiedenen Themen helfen kann:

  • Allergien
  • Ängste (z.B. Höhenangst etc.) / Phobien
  • Schlafstörungen
  • Raucherentwöhnung
  • Burnout
  • Essstörungen
  • Lernen/Schule
  • Ängste (z.B. Höhenangst etc.)
  • Stottern
  • Nagelkauen
  • Süchte
  • Unruhe / Stress
  • Migräne
  • Zähneknirschen
  • Unterstützend bei ADHS Kindern
  • Kinder spezifische Themen (z.B. Bettnässen etc.)
  • (Auflistung nicht abschliessend, einfach nachfragen, ich gebe gerne Auskunft)

Fussreflexzonenmassage sowie Klassische Massage (Rücken / Nacken)

Was ist Fussreflexzonenmassage?

Die Fussreflexzonenmassage geht davon aus, dass der gesamte Körper in den Füssen reflektorisch (energetisch) gespiegelt ist. Sie hat ihren Ursprung schon bei den alten Ägyptern und wurde immer weiterentwickelt.

Über diese reflektorischen Zonen in den Füssen können Blockaden im Bewegungsapparat, Organsystem, im Lymphatischen System sowie im Nervensystem gelöst werden. Dabei wird über spezielle Druckpunkte in den Füssen mit den Körperenergien gearbeitet.

Wirkung der Fussreflexzonenmassage

In erster Linie tut es einfach schon mal sehr gut sich eine Entspannung zu gönnen, neben bei:

  • Regt Fussreflexzonenmassage den Blutkreislauf an, sowie die Organsysteme
  • Fördert die Selbstregeneration und -heilung
  • Entspannt den Körper und die Seele (physische und psychische Entspannung)
  • Baut Stress ab
  • Löst Blockaden und lässt die Energie wieder fliessen

Anwendung der Fussreflexzonenmassage

  • Prophylaktisch zur Gesundheitsvorsorge /stärkt Immunsystem
  • Bei konkreten Schmerzen oder Störungen, Kopfschmerzen, (u.a Migräne)
  • Verdauungsprobleme, Rückenschmerzen, Rheuma
  •  Heuschnupfen, Allergien
  • Bei emotionalen Themen (Schlafstörungen, Nervosität, Stressabbau, Ängsten etc.)
  • Mensbeschwerden/ Klimakterium
  • Unterstützend bei ADHS Kindern

Um einen Effekt zu erzielen werden in der Regel mehrere Behandlungen benötigt.

Gutschein für Massage bestellen:

Sie wollen einem Familienmitglied/ Freund 60 Min. Entspannung schenken?

Ich stelle Ihnen gerne einen Gutschein aus. Nach erfolgter Bezahlung sende ich Ihnen den Gutschein gerne direkt nach Hause.

Natürlich können Sie den Gutschein nach der Bestellung auch gerne bei mir persönlich abholen.